Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die gesamte Wanderwoche ist für jedermann angenehm zu schaffen, der die Kondition mitbringt, pro Tag ca. 5 Stunden zu wandern und dabei 500 bis 700 Höhenmeter im Anstieg zu bewältigen. Unsere Gegend ist so wunderschön, daß man sich die Zeit nehmen sollte sie mit Muße zu entdecken. Bei jeder Wandertour machen wir ausgiebig Pausen um die wunderbaren Ausblicke zu geniessen und unser Picknick in aller Ruhe zu verzehren. Immer sollte der Genuß und der Spaß am gemeinsamen Wandern im Mittelpunkt stehen.

Alle Wege sind einfach zu begehen, können aber steinig und auch einmal rutschig sein, je nachdem, wie das Wetter sich entwickelt. Deshalb achten Sie bitte auf gutes Schuhwerk.

Folgende Ausrüstungsgegenstände sollten Sie auf der Wanderwoche mitbringen :

  • Feste Wanderschuhe mit Knöchelschutz
  • Bequeme Socken
  • Wander- oder Trekkinghose, Wanderjacke, Regenschutz
  • Tagesrucksack für Wasser und Verpflegung unterwegs
  • Trinkflasche
  • Eventuell Teleskopwanderstöcke
  • Sonnenschutz (Kappe oder Hut)
  • Blasenpflaster
  • Messer

Sollte unsere Wandergruppe aus mehr als vier Teilnehmern bestehen, so müßte sich einer der Teilnehmer an zwei Tagen bereiterklären das zweite Auto zu fahren (einmal ca. 25 km, einmal ca. 5 km hin und zurück).

Die Wanderwoche findet statt, sobald sich mindestens 4 Teilnehmer finden. Die Höchstteilnehmerzahl beträgt 8 Personen. Anmeldeschluss für die Frühjahrswanderung (21.4.2018 bis 28.4.2018) ist der 1.3.2018, für die Herbstwanderung (20.10.2018 bis 27.10.2018) der 1.8.2018.